Hier bloggt Torsten Frank aus Wilhelmshaven

Slydial: Gute PR oder schlechte Redaktionen? Oder beides?

Am 28. Juli 2008 stieß ich im Internet auf eine interessante Meldung: Ein Unternehmen in den USA namens slydial bietet einen Internetdienst an, bei dem man direkt auf eine Mobilfunkbox anrufen kann, anstatt mit dem Teilnehmer verbunden zu werden. Zum Beispiel, um Zeit zu sparen. “Interessant” finde ich diese Meldung deswegen, weil dieser Dienst in Deutschland völlig überflüssig ist.
Man kann nämlich sowie direkt auf der Mailbox eines Mobilfunkteilnehmers anrufen, indem man nach der Vorwahl eine der folgenden Nummern, gefolgt von der restlichen Telefonnumer, wählt:
T-Mobile: 13
Vodafone: 50
E-Plus: 99
O2: 33

Warum berichten nun etliche deutsche Onlinemagazine, unter anderem Spiegel Online, Chip Online und viele andere über diesen (hier) nutzlosen Service?

Google News zeigt als ersten deutsche Onlinedienst, der einen Artikel zu diesem Thema veröffentlicht hat, intern.de (23.07.08). Intern.de linkt auf einen Artikel bei CNET.COM, der bereits seit dem 21. Juli online ist.
Mich würde einmal interessieren, welche PR-Agentur es schafft, eine solche Pressemitteilung so erfolgreich zu streuen. Falls jemand Hinweise dazu geben kann, bitte ich um entsprechende Kommentare.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

To whom it may concern…

Hallo, mein Name ist Torsten Frank und dies ist mein Blog. Ich schreibe hier über die alltäglichen Dinge, die einfach schriftlich fixiert werden müssen, damit in meiner Gedankenwelt Platz für neue Ideen ist.
Viel Spaß beim Lesen. Konstruktive Anmerkungen sind immer erwünscht, SEO-Kommentare werden gelöscht.
Anfragen nach Produktrezensionen sind willkommen. :)
Kommerzielles
Kommerzielles